Login:



Online:
0 Benutzer, 17 Gäste
Registriert: 1
Neuester Benutzer: V-I-D
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Unser Blog

Impressionen, Erlebnisse & Gedankensplitter

Oktober 2018
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Zeige die letzten Beiträge mit "Schafe hüten" gekennzeichnet an. Zurück zu allen aktuellen Beiträgen

Populäre Tags: Phönix, Zeus, Wien, Xena, Hundeschule

Verwendete Sprachen: Deutsch

Archiv:

Juli 2013

Juni 2013

Mai 2013

weitere...

23. September 2012

Phönix's erster Besuch bei den Schafen :)

Mit einem total müden Phönix vom ersten Besuch bei den Schafen zurück.

Mit dem Bus gings mal bis nach Köngstetten.. 52min Busfahrt.. so lang ist Phönix noch nie mit dem Bus gefahren.. (weil er normalerweise im Bus so nervös ist fahren wir ja lieber mit der S-Bahn) aber super brav war er, kein Raunzen, Quengeln oder sonst was.. einfach brav gesessen zum Fenster rausgschaut oder gelegen und gemützelt.. ..

dann sind wir mal ein bissi in den Weinbergen spazieren gewesen und haben schon mal die Schafe beobachtet.. Im Gegenteil zu den Schafen beim Festival haben ihn Wolfgang's Schafe sofort interessiert.

Der Trainer selbst ist ein total lieber Mensch... er hat sich viel Zeit genommen.. zuerst mal geschaut was Phönix so ein Typ ist.. dann mir immer Schritt für Schritt alles gezeigt und dann ausprobieren lassen. Zuerst mit Phönix an der Schlepp. Anfangs war Phönix sehr unsicher, wusste nicht was er tun soll und hat vor Unsicherheit sogar die Schafspemmerln gefressen... aber an der Schlepp ist es dann schon ein bissi gegangen.. walk on.. lay down .. around .. Ohne Leine gehts noch nicht wirklich... das lag aber an seiner Unsicherheit.. er wollte immer sofort zu mir... war einfach zu aufregend für ihn wenn ich vor den Schafen gehe und er hintennach laufen soll.. aber allem in allem war er nicht so schlecht..

wir haben uns jetzt mit dem Trainer ausgemacht, dass wir mal die nächsten 2-3 Monate noch mehr die Befehle "Lay Down, Stand" üben - wenn er über 1 Jahr ist es noch einmal probieren. Ein bissi Hüteinstinkt hat er..

wobei ich persönlich glaube (und das ist jetzt rein meine Meinung) dass bei Phönix der Hütetrieb nicht so ausgeprägt ist .. sondern er mehr einen schutzinstinkt ausgeprägt hat.. sprich bei mir sein will.. bzw meine 2 anderen Hunde eben mit umlaufen zusammenhalten will. Der super Trail-Hütehund muss er aber auch nicht werden... sollte bei den nächsten 3-5 Versuchen der Funken für ihn überspringen dann mach ichs gerne mit ihm regelmässig, aber wenn nicht ists auch nicht so schlimm... allem in allem wars aber ein super Ausflug ...

lg

's Frauli

Von V-I-D, um 18:52 | Tags: Hüten, Königstetten, Niederösterreich, Phönix, Schafe, Schafe hüten | keine Kommentare | TrackBack: 0

Feeds: RSS/Atom