Login:



Online:
0 Benutzer, 16 Gäste
Registriert: 1
Neuester Benutzer: V-I-D
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

PHÖNIX    

Grundinfos     Größe- Gewichtstagebuch    Tricks    Gesundheit    Hundeschule     Seminare     Erfolge


Medizinische Eckdaten:

24.02.2012 - MDR1 +/+ "Der Defekt MDR1 nt230(del4) wurde nicht nachgewiesen.
Nach derzeitigem Kenntnisstand liegt ein funktionsfähiges MDR1-Transportsystem vor.
Bei der Arzneimitteltherapie müssen diesbezüglich keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden."

09.07.2012 - Kastrationsimplantat für die Dauer von 6 Monaten. Richtige Kastration folgt im Spätherbst zeitgleich mit den Röntgen (HD, ED,..).

24.10.2012 - Kastration in der Kleintierklinik Breitensee + Röntgen (HD, ED,..) - alles perfekt und keine Makel :)

02.03.2013 - Phönix hat sich bei Spielen mit Hundefreunden die Daumenkralle abgebrochen und verletzt - Behandlung in der Tierklinik Breitensee

17.05.2013 - Bei der regelmässigen Pfotenkontrolle gemerkt dass sich auf Phönix's Ballen die Haut löst - auf 3 Pfoten :( - geschwind noch vor dem langen Wochenende zur Tierärztin. Diagnose: Phönix hat sich wohl vor 1-2 Wochen Blasen auf den Füssen gelaufen, das fällt soweit nicht auf sondern eben erst bei der Hauterneuerung. Die neue Haut ist bereits drunter vorhanden ist aber noch empfindlich, dadurch heissts die nächsten Tage brav Vaseline schmieren und beim Gassi gehen eine Kombi aus Socken + Paws, damit die neue empfindliche Haut nicht von Steinchen oder Asphalt beleidigt wird.

03.01.2014 - Augenuntersuchung in der Kleintierklinik Breitensee. Alles perfekt, keine Makel. Glaukomfrei, Kataraktfrei :)

14.05.2014 - Herzultraschall - da Phönix schon 2x Kreislaufmässig angeschlagen war und nach dem Agility-Turnier einen Kollaps hatte wurde von unserer Tierärztin zur Sicherheit ein Herzultraschall verordnet. Wir wurden zu dem Top Kardiologen Dr. Kosztolich überwiesen. Er untersuchte sehr gründlich Phönix's Herz. per EKG + Ultraschall. Jeder Winkel wurde genau unter die Lupe genommen. Aber die Sorgen waren zum Glück unbegründet. Phönix's Herz  ist super in Ordnung :)

28.06.2014 - Phönix hat sich bei Spielen auf einer Wiese die Daumenkralle abgebrochen und verletzt - Behandlung in der Tierklinik Breitensee.
01.07.2014 - Nachbehandlung dauert leider länger, da Phönix am Verband rumgeknabbert hat und sich der Daumenkrallenbereich entzündet hat. Jetzt heissts Trichter tragen.